Henrike Graber

Meine Gemälde weisen bei allen Unterschieden

eine Gemeinsamkeit auf: Die realistische Darstellung

von Gegenständen,  Menschen und Natur.

 

Neben der Wiederbelebung der realistischen und

naturalistischen Malweise spielt auch der Blick auf

die Wirklichkeit eine wichtige Rolle in meiner Malerei.

Ich thematisiere insbesondere gegenwärtige Themen

und Denkweisen, in denen ich die künstlerischen

Möglichkeiten einer Annäherung an diese reflektiere.

 

Für mich sind die Zusammenhänge, Bezüge

und Hintergründe, die sich hinter der äußeren

Erscheinungsform der Personen und Gegenstände

verbergen, ein zentrales Anliegen.

Henrike Graber

Jahrgang: 1952

Künstlerin seit 15 Jahren

Ausstellung 2008

Gemeinschaftsausstellung

im Stadthaus Mölln

Galerie 2017

Eröffnung der "Galerie Henrike Graber"

Reetweg 3a, Lübeck

Ausstellung 2017

Stand auf dem Weihnachtsmarkt

in Lübeck

 

Ausstellung 2017 / 2018

Sonderausstellung bei "Stone Emotions"

Hüxstraße in Lübeck

Ausstellung 2018

Stille Augenblicke

Sonderausstellung im Haus der Wissenschaft, Lübeck

Stille Augenblicke

im "Haus der Kaufmannschaft"

in Lübeck

Malerin Henrike Graber (re.) dankt Kuratorin Zahra Hasson (li.).

 

Pressestimmen

Ausstellung September 2018

1. Kunstkilometer im CITTI-PARK Lübeck

+ Gemäldeversteigerung zugunsten krebskranker Kinder

Pressestimmen

 

Adresse

Galerie Henrike Graber

Reetweg 3a

23652 Lübeck

 

Kontakt

Telefon: +49 (0)172 54 56 159

E-Mail:   info(at)mal-weib.de